Paare, die für ihre Beziehung nichts tun, unterliegen der Gravitationsenergie.
Das gilt auch für die Erotik.

Für manche wird dadurch eine Außenbeziehung interessant.

Und manchmal scheint die Ehe/Beziehung dem Ende zuzugehen.

Nicht selten wird durch Arbeitsstress oder neue Lebensphasen, 
wie z.B. Elternschaft, oder durch Krisensituationen /Tod, Verlust, 
die Liebesbeziehung ins Eisfach gelegt. Was ist dann mit dem Verfallsdatum?

Häufig geht es in der Paartherapie darum, vom Alten Abschied zu nehmen und neue
Wege zu öffnen. Wie spannend kann die Beziehung wieder werden…

Ob Krise, Leiden und Trennung oder Neuorientierung und Spaß in der Beziehung, 
eine Paartherapie kann begleiten.

Mein Standort ist in Berlin - Kreuzberg (Platz der Luftbrücke), im Berliner Institut für Familientherapie. Auf Wunsch ist es möglich, Familienmitglieder bzw. andere Bezugspersonen mit einzubeziehen.

Auch Einzelpersonen, gleichgeschlechtliche Paare, Familien und
Patchwork Familien sind willkommen.
info@paartherapiearpat.de